Jugendkunstschule Kreisel in Rottweil

Anmeldung:
Martina Speckhardt
Tel: 0741 / 494 – 352

Das KiJu bietet mit der Jugendkunstschule Kreisel im
Landkreis Rottweil Kurse in der KiJu-Werkstatt (3.OG, Kapuziner) an.

Der Monatsbeitrag beträgt bei den regelmäßigen Kursen inkl. Material 28,00 €.
Inhaber des Familienpasses der Stadt Rottweil erhalten eine Ermäßigung.

Anmeldeformular „Kinderatelier“ und „Nähwerkstatt“ zum Download

Anmeldeformular „Montagsmaler“ zum Download

Aktueller Flyer zum Download

logo_jks3
Kinderuniversität Rottweil

Ansprechpartner:
Herbert Stemmler
Tel: 0741 / 494 – 354

Unter der Leitung von Prof. Dr. Frank Huber ist das Kinder- und Jugendreferat
auch in die Organisation der Rottweiler Kinderuni mit eingebunden.
Im KiJu-Büro erhaltet Ihr den „Studentenausweis“.

Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie zum aktuellen Programm:

kinderuni_rw_logo_cmyk Kopie

Cannabis-Prävention in Rottweil

Ansprechpartner:
Herbert Stemmler
0741/494 354

Aktionstag im Freibad am Samstag, 1. Juli 2017      14  – 20 Uhr

Rottweil – Auf die Gefahren des Cannabis-Konsums weist ein Zusammenschluss verschiedener Institutionen am Samstag, 1.Juli 2017 im Freibad in Rottweil hin. Start ist um 14 Uhr im Eingangsbereich des Freibades. Das Kreis-Gesundheitsamt, die örtliche Suchtberatungsstelle, die Präventionsabteilung der Polizei, das städtische Kinder- und Jugendreferat (KiJu) sowie die Schulsozialarbeit der beruflichen Schulen haben sich zu einer Aktionsgemeinschaft zusammengeschlossen und werden mit vielfältigen und jugendgerechten Angeboten vor Ort Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen.

 Unter dem Motto „ KIFFEN – Läuft bei Dir?!“ wird ein derzeit nur allzu aktuelles Thema aufgegriffen. „Hintergrund für diese Aktion ist die oftmals verharmlosende Darstellung des Cannabiskonsums in den Medien und damit verbunden leider auch der steigende Konsum bei der jüngeren Generation“, so Herbert Stemmler, Leiter des städtischen Kinder- und Jugendreferates und einer der Mitinitiatoren der Aktion.

Die Veranstalter wollen mit ihrer Aktion Jugendliche bewusst in ihrer Freizeit ansprechen. Mit dabei sein wird die „Trink:Bar“ des Landkreises Tübingen mit alkoholfreien Cocktails und der Discjockey „The Ger-Man“ aus Rottweil. Die Suchtberatungsstelle und die Polizei werden mit Informationen über Suchtpotenziale und mögliche rechtliche Konsequenzen aufklären. Eine Fragebogenaktion des Gesundheitsamtes mit Glücksrad sowie eine Mitmachausstellung zum Thema werden in lockerer Atmosphäre von zwei Mitarbeitern des Gesundheitsamtes, einer Schulsozialarbeiterin sowie vom Kinder- und Jugendreferat betreut.

Was den Veranstaltern auch wichtig ist, dass die Fragebogenaktion an den Bedürfnissen der Jugendlichen ansetzt und darüber weitergehende Einsichten zu eventuellem Cannabiskonsum entstehen können. Die Fragebögen werden selbstredend anonym behandelt und auch an diversen Schulen in Rottweil zur Verwendung ausgeteilt.

Sehr gute weiterführende Informationen zum Thema Cannabis mit online-Beratung gibt es unter der Seite:

https://www.quit-the-shit.net/qts/

Canabis-Flyer-web-final