Ansprechpartner:
David Schöller
Tel.: 0741/494 – 372

Die Mobile Jugendarbeit klappert in regelmäßigen Abständen die Plätze ab, an denen sich oft Jugendliche zum Chillen aufhalten.

Außerdem werden spontane Ausfahrten und Aktionen durchgeführt.

Ziel ist es langfristig Jugendliche zu erreichen, die von anderen Angeboten nicht erreicht werden. Dadurch soll auch dieser Zielgruppe die Möglichkeit zur aktiven Freizeitgestaltung, sowie Einzelfallhilfe und Beratung geboten werden.

Als zusätzliches mobiles Angebot gibt es seit 2016 das KiJu-Mobil.

Außerdem ist die Mobile Jugendarbeit immer am Schmotzigen mit dem Gesundheitsamt und der Fachstelle Sucht in der Rottweiler Innenstadt unterwegs.